HONOR – Gewinnspiel

Teilnahmebedingungen für das HONOR Gewinnspiel zum Vatertag

  1. Bedingungen der Teilnahme

    Durch die Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis mit diesen Teilnahmebedingungen und den Informationen über die Voraussetzungen der Teilnahme.

  2. Veranstalter

    2.1. Veranstalter des Gewinnspiels (hier: „Veranstalter“) ist die HONOR Technologies Germany GmbH.

    2.2. Dieses Gewinnspiel wird auf Instagram und Facebook veranstaltet. Das Gewinnspiel wird nicht von Instagram oder Facebook gesponsert, unterstützt oder verwaltet. Der Veranstalter ist mit Instagram oder Facebook nicht verbunden. Die Teilnehmer müssen die folgenden Nutzungsbedingungen, Community-Richtlinien und anderen anwendbaren Regelwerke für das Einreichen oder Hochladen von User-Beiträgen einhalten, die u. a. hierabrufbar sind:

    https://www.facebook.com/legal/terms

    Beiträge, die diese Regeln verletzen, sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Die Teilnehmer verzichten hiermit gegenüber Instagram auf etwaig in diesem Zusammenhang bestehende Ansprüche. Sämtliche Informationen betreffend des Gewinnspiels werden den Teilnehmern nur vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.

    Falls Sie dazu Fragen, Vorschläge oder Beschwerden haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Veranstalter unter de.support@hihonor.com.

  3. Teilnahmevoraussetzungen

    3.1. An diesem Gewinnspiel darf jeder teilnehmen, der zum Zeitpunkt seiner Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet und seinen gewöhnlichen Wohnsitz in Deutschland hat.

    3.2. Die Mitarbeiter des Veranstalters, Mitarbeiter von Kooperationspartnern, die mit der Konzeption oder Organisation des Wettbewerbs befasst sind oder waren, sowie jeweils deren unmittelbare Angehörige, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

    3.3. Die Teilnahme ist nur im eigenen Namen möglich. Gemeinschaftsbeiträge sind nicht gestattet.

  4. Teilnahme

    4.1. Die Teilnahme ist kostenlos und erfordert nicht den Kauf von Waren oder die kostenpflichtige Inanspruchnahme anderer Leistungen.

    4.2. Das Gewinnspiel findet vom 13.05.2021, 09:00 Uhr, bis einschließlich 13.05.2021, 23:59 Uhr, auf den in Ziff. 2.2 angegebenen Sozialen Kanälen statt.

    4.3. Um teilzunehmen, muss jeder Teilnehmer zunächst auf unseren Social Media Kanal (Instagram/Facebook) gehen und den Beitrag zum Muttertag kommentieren.

    4.4. Der Veranstalter wird den Gewinner (1) am 17.05.2021 per Direktnachricht kontaktieren.

    4.5. Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern der unter Ziff. 2.2 genannten Social Media Kanäle ausgelost, die einen Kommentar nach Ziff. 4.3 hinterlassen haben und die Voraussetzungen der Teilnahme erfüllen.

    4.6. Beiträge, die erst nach dem Teilnahmeschluss erstellt werden, werden nicht berücksichtigt.

    4.7. Beiträge, die Gewaltdarstellungen und/oder sexuell eindeutige Handlungen beinhalten, sind nicht zulässig. Ebenso werden Beiträge, die Drohungen oder Mobbing enthalten, aus dem Wettbewerb ausgeschlossen und der Teilnehmer disqualifiziert.

    4.8. Beiträge, die verleumderische, obszöne, anstößige, rechtswidrige oder sonst unangemessene Inhalte aufweisen, werden aus dem Wettbewerb ausgeschlossen und der Teilnehmer disqualifiziert.

    4.9. Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung für unvollständige, unvollständig übermittelte, verlorengegangene oder verzögert eingereichte Beiträge oder für etwaige Fehlfunktionen oder Fehler der Software, die für die Verwaltung der Teilnehmerinformationen verwendet wird.

    4.10. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, einen Teilnehmer vom Wettbewerb auszuschließen, der gegen die Teilnahmebedingungen verstößt, den Wettbewerb zu manipulieren versucht, falsche Angaben macht oder Aussagen tätigt, die gegenanwendbares Recht oder Rechte Dritter verstoßen. Wenn ein Teilnehmer ausgeschlossen wird, kann der Veranstalter Preise oder sonstige gewährte Vorteile zurückverlangen. In diesem Fall wird ein neuer Gewinner gemäß den Regeln in Ziff. 4.5 ermittelt.

  5. Preisvergabe und Benachrichtigung der Gewinner

    5.1. Bei jeder Verlosung nach Ziff. 4.5 wird ein Gewinner ermittelt, der als Preis das HONOR Band 6 erhält erhält.

    5.2. Der Gewinner wird binnen 48 Stunden nach Durchführung der Verlosungen nach Ziff. 4.4 auf Instagram benachrichtigt.

    5.3. Der benachrichtigte Gewinner muss seine Entscheidung darüber, ob er den Preis annimmt, innerhalb von zwei (2) Tagen ab Zugang der Benachrichtigung bekanntgeben. Nimmt ein Gewinner den Preis nicht oder nicht innerhalb der voran genannten Frist an, so verfällt die Preisberechtigung. Es wird gemäß den vorliegenden Teilnahmebedingungen ein neuer Gewinner bestimmt.

    5.4. Der Gewinner trägt etwaige Steuern oder Kosten selbst, die ihm in Verbindung mit der Inanspruchnahme des Preises ggf. entstehen.

    5.5. Die Preise gelten unter der Bedingung ihrer Verfügbarkeit. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, einen Preis durch einen gleich- oder höherwertigen Preis zu ersetzen, soweit dies erforderlich sein sollte, ohne dass der Veranstalter dies zu vertreten hat.

    5.6. Eine Übertragung des Preises ist unzulässig. Eine Auszahlung des Preises in bar oder der Tausch gegen andere Preise ist ausgeschlossen.

    5.7. Soweit Sie nicht dazu in der Lage sind, den Preis in Anspruch zu nehmen, trägt der Veranstalter hierfür keine Verantwortung.

  6. Verschiedenes

    6.1. Die Entscheidung des Veranstalters im Hinblick auf den Wettbewerb ist endgültig. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    6.2. Soweit vom Veranstalter nicht zu vertretende Umstände vorliegen, oder soweit Betrug, Missbrauch oder Fehler die ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs oder die Preisvergabe beeinträchtigen, behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit anzupassen oder den Wettbewerb jederzeit abzubrechen. Der Veranstalter wird sich bemühen, die Auswirkungen auf die Teilnehmer so weit wie möglich zu begrenzen, um eine unnötige Enttäuschung zu vermeiden.

    6.3. Sollte eine Regelung der vorliegenden Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen unberührt.

    6.4. Alle Rechtsbeziehungen aus oder im Zusammenhang mit dem Wettbewerb und diesen Teilnahmebedingungen unterliegen deutschem Sachrecht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Zwingende Verbraucherschutzvorschriften des Landes, indem der Teilnehmer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.